Volksbank Hildesheim eG
Volksbank Hildesheim eG
Volksbank Hildesheim eG
Volksbank Hildesheim eG

Projekt:

Umbau der Hauptstelle
Volksbank Hildesheim eG

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

3.500 m²
28 Monate
März 2014

Der Umbau der Hauptstelle: starker Ausdruck durch solide Materialien

Das neue „Haus der Mitglieder“ am Kennedydamm ist einmalig.
Nach über 35 Jahren entsprach die Hauptstelle der Volksbank, ganz besonders auch in energetischer Hinsicht, nicht mehr den heutigen Ansprüchen und machte eine Kernsanierung erforderlich.

Eine besondere Herausforderung für KRANZ InnenArchitekten, denn das Gebäude wird innen wie außen von einer groben Betonstruktur dominiert.

Dieser dominaten Oberfläche wollten die Architekten von KRANZ etwas entgegen setzen. Geschickt  aufeinander abgestimmt verwendeten sie für die Gestaltung einfache, solide Materialien, die durch die Kombination unterschiedlicher Texturen
– matt, glänzend und dem Akzent der Markenfarbe Orange –
einen starken Ausdruck erhalten.

Ausgeklügelte Technik

In den Empfangs- und Servicemöbeln können eingelassene Monitore nach der Benutzung eingeklappt werden. Das ist besonders praktisch, da diese Bereiche auch bei Veranstaltungen für die Gäste zugänglich sind.

Das perfekte Zusammenspiel zwischen Medien und Architektur ermöglicht den Kunden sich zunächst selbstständig in der Finanzthematik zu orientieren.
In „Wunschwelten“ können sie an multimedialen Stationen interaktiv und ungezwungen mit ihren Vorstellungen und Wünschen experimentieren, spielerisch Wünsche und Ziele in einem Wunschzettel zusammenstellen und dann in einem Gespräch mit dem Berater die Erfüllung der Wünsche erörtern.

Umbau der Hauptstelle