Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Projekt:

Filiale Bad Endbach
Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

ca. 145 m²
3 Monate
Dezember 2018

Die Filiale Bad Endbach: Rollout des neuen Masterdesigns

Konsequent haben die Göttinger Architekten nach dem von ihnen erstellten Raumbuch das neue Masterdesign der Sparkasse Marburg-Biedenkopf auch in der Filiale Bad Endbach umgesetzt.

Das Gebäude war zuvor eine Garage für Busse und wurde von KRANZ geschickt zu einer neuen Geschäftsstelle umgebaut.

Die ursprünglichen Garagentore sind durch bodentiefe Fensterfronten ersetzt worden und schaffen so ein offenes und transparentes Erscheinungsbild. Ein neuer vor die Fassade gestellter Windfang, bestimmt markenbetont den über eine neue Rampe behindertengerechten Zugang.

flexibel, modular, veränderbar

Durch das Prinzip der Flexibilisierung ist auch in Bad Endbach die gesamte Einrichtung hoch flexibel und modular aufgebaut. Schwarze Decken, sichtbare Technik, abgehängte Deckensegel ist mittlerweile ein weiteres Markenzeichen von KRANZ InnenArchitekten.

Filiale Bad Endbach