Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG

Projekt:

Stadtteilfiliale & Zweigstelle Schwachhausen
Die Sparkasse Bremen AG

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

ca. 1.200 m²
9 Monate (Umbau im laufendem Betrieb)
Januar 2020

Die Stadtteilfiliale & Zweigstelle Schwachhausen der Sparkasse Bremen

Durch den Umbau der Bestandsfiliale in Schwachhausen haben KRANZ InnenArchitekten das von ihnen entwickelte Masterdesign der Sparkasse Bremen in Schwachhausen umgesetzt.

Die neuen Filialtypen Stadtteilfiliale, Zweigstelle und AVM Schließfachanlage sind zwar in einem Gebäude untergebracht, jedoch separiert mit eigenen Zugängen.

 

 

Den bestehenden Raum haben die Architekten so getrennt, dass die Filialtypen jeweils mit einem separaten Eingang direkt nebeneinander liegen, aber intern durch eine Tür verbunden sind.

Alle Einrichtungskomponenten wurden auch hier nach dem Raumbuch von KRANZ konsequent umgesetzt.

die Filialtypen: Ideal platziert

Für die Beratungsräume im 1.OG wurde der bestehende raumbildende Ausbau übernommen.

„Umbauen heiß für uns, bestehende Bauten an die heute benötigten Nutzungen anzupassen anstatt sie abzureißen und durch Neubauten zu ersetzen“,
so Kranz, „das ist eine Frage der nachhaltigen Vernunft.“

Stadtteilfiliale & Zweigstelle Schwachhausen