Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG
Die Sparkasse Bremen AG

Projekt:

Stadtteilfiliale & Zweigstelle Lesum
Die Sparkasse Bremen AG

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

ca. 980 m²
12 Monate (Umbau im laufenden Betrieb)
März 2020

Die Stadtteilfiliale & Zweigstelle Lesum: Markenpräsens im Stadtteil

Mit dem neuen Masterdesign der Sparkasse Bremen haben die Göttinger KRANZ InnenArchitekten drei Filialtypen mit unterschiedlichen Funktionen entwickelt.

Der Filialtyp Stadtteilfiliale ist eine reine Beratungswelt, Geld gibt es im Filialtyp Zweigstelle, Kundenmietfächer in der Schließfachfiliale.

Die Filialtypen sind nach dem Masterkonzept grundsätzlich in räumlicher Nähe zueinander platziert, aber in separaten Räumen.
In Lesum ist das KRANZ InnenArchitekten auf idealtypische Weise in einer bestehenden Filiale gelungen.

 

Die bestehenden Räume haben die Architekten in Lesum so umgebaut, dass die drei Filialtypen mit separaten Eingängen direkt nebeneinander liegen. Mittig ist die vollautomatisierte Schließfachanlage platziert, mit über 4500 Fächern, rund um die Uhr für die Kunden zugänglich.
Jeweils daneben gesetzt: die Zugänge zur Stadtteilfiliale und zur Zweigstelle.

die Stadtteilfiliale: Nachbarschaftstreffpunkt

Regelmäßige Aktionen und Veranstaltungen in der Stadtteilfiliale schaffen eine hohe Frequenz und Identifikation mit dem Stadtteil Lesum und verstärken die emotionale Bindung der Kunden zur Marke.

Stadtteilfiliale & Zweigstelle Lesum