Die Sparkasse Bremen AG

Projekt:

Entwicklung Masterdesign & Pilotfiliale “Zweigstelle Pappelstraße”
Die Sparkasse Bremen AG

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

120 m²
2,5 Monate
November 2017

Die Pilotfiliale "Zweigstelle Pappelstraße" der Sparkasse Bremen

In unmittelbarer Nähe zur Stadtteilfiliale können Geldgeschäfte und Zahlungsverkehr in dem Filialtyp Zweigstelle getätigt werden.
Neben einem SB-Bereich gibt es eine große AVM-Schließfachanlage, die auch außerhalb der Öffnungszeiten durch einen separaten Eingang genutzt werden kann.

Die Filiale ist entsprechend dem Stadtteil-Umfeld gestaltet und soll die Identifikation mit dem jeweiligen Stadtteil verstärken und eine Bindung der Kunden zur Marke und dem Produkt schaffen.

Auf der gleichen Community-Tafel wie in der Stadtteilfiliale werden in der Zweigstelle Veranstaltungen in der benachbarten Stadtteilfiliale angezeigt.

 

zielgruppen-orientiert und regional verankert

Entwicklung Masterdesign & Pilotfiliale
"Zweigstelle Pappelstraße"