Wirkungsvoll in Raum und Design

Portrait_KranzSeit Bürogründung 1988 durch Andreas Kranz, realisieren wir in einem Team aus Architekten und Ingenieuren zahlreiche Raumkonzepte für Banken und Sparkassen sowie namenhafte Unternehmen des Einzelhandels, der Industrie und Gastronomie – in ganz Deutschland und weltweit.

Jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Verkaufs- und Messeflächen hat uns gelehrt, wie Gestaltungsprinzipien des Shop-Designs auch auf Banken und Sparkassen zu übertragen sind. So erschaffen wir Aufmerksamkeit erzeugende, leicht veränderbare und preiswerte Rauminszenierungen, welche die beratungsintensiven Produkte und Dienstleistungen von Banken erlebbar machen. Es entstehen Räume, welche Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen emotional erreichen – was gelingt, wenn Licht, Farben, Texturen, Architektur und Medien perfekt zusammenspielen.

Die in Laden- und Messebau bewährten Konstruktionsprinzipien garantieren eine raumbildende, flexible und zudem preiswerte Umsetzung, ohne Qualitätseinbußen. Innovative Präsentationslösungen, positiver Imagetransfer sowie eine verbesserte Selbstdarstellung von Banken oder Sparkassen schaffen einen unverwechselbaren Markeneindruck, der Neugierde weckt und den Kunden motiviert, die Filiale zu betreten, um sich erst einmal spielerisch mit den angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu beschäftigen.

Diese Gedanken und Visionen machen wir für unsere Auftraggeber mit Handskizzen, Modellen, 3D-Visualisierungen und 3D-Animationen sichtbar und erlebbar.

Langfristige Strategie

Franziska Magdanz und Martin Schulz sind mit Wirkung zum 01.Januar 2019 Partner im Büro KRANZ InnenArchitekten. Zusammen mit Andreas Kranz sind sie seitdem in der Geschäftsführung von KRANZ InnenArchitekten tätig.
So wird die langfristige Strategie von KRANZ InnenArchitekten konsequent umgesetzt, die Geschäftsleitung – bei fortlaufender Nutzung langjähriger Erfahrungspotenziale – rechtzeitig zu verjüngen.

Freischaffend tätig

Wir sind mit dem Status „freischaffend“ in die Architektenliste der niedersächsischen Architektenkammer eingetragen, da wir selbständig und unabhängig von gewerblichen Interessen für unsere Auftraggeber arbeiten und über eine Berufshaftplichtversicherung verfügen, welche eine zwingende Eintragungsvoraussetzung darstellt.

Mit dieser Pflicht zur Unabhängigkeit für freischaffende Architekten soll sichergestellt werden, dass wir in unserer Funktion als unabhängiger Sachverwalter des Bauherren nicht einmal der Gefahr eines Interessenkonflikts ausgesetzt sind.

Informationen
Pause/Play
zurück