Die Sparkasse Bremen AG

Projekt:

2. Pilotfiliale “Zweigstelle Horn-Lehe”
Die Sparkasse Bremen AG

Nutzfläche:
Bauzeit:
Fertigstellung:

ca. 135 m²
2,5 Monate
Juni 2019

Die "Zweigstelle Horn-Lehe": 2. Pilotfiliale der Sparkasse Bremen

Direkt neben der Stadteilfiliale haben KRANZ InnenArchitekten in einem separatem Raum die 2. Pilotfiliale des Filialtyps Zweigstelle nach den von ihnen entwickelten Vorgaben des Gestaltungshandbuches umgesetzt.

Hier können Geldgeschäfte und Zahlungsverkehr getätigt werden und durch einen separaten Eingang eine vollautomatisierte Schließfachanlage mit über 4500 Fächern von den Kunden rund um die Uhr genutzt werden.

zielgruppen-orientiert und regional verankert

Die Farb- und Materialwelt der Filiale ist entsprechend dem Stadteil-Umfeld gestaltet.
Eine große Brandigwand mit einen regionalem Motiv erhöht die Identifikation des Kunden mit dem Stadtteil. Stadtteilfiliale und Zweigstelle sind intern durch eine Tür verbunden. So stehen die Sozialräume in der Stadtteilfiliale beiden Filialtypen zur Verfügung.

2. Pilotfiliale "Zweigstelle Horn-Lehe"